WHAT A FAMILY!

Die Kinder der Manns von 1945 bis heute

Die Leitidee

Einen Blick hinter die Kulissen der berühmten Familie Mann bis heute. Intime Einblicke in die Lebenswege der Kinder von Heinrich und Thomas im Schatten ihrer Väter.

Themen

Die sechs Kinder von Thomas und die Tochter von Heinrich Mann als sehr individuelle Persönlichkeiten und als Knoten im Geflecht der familiären Beziehungen.

Die Ausstellung

In der Ausstellung stehen die Mann-Kinder im Schatten ihrer Väter. In leuchtenden Farben strahlen ihre individuellen Pavillons aus einem schattenhaften dunklen Raum. Jeder Raum hat eine ganz individuelle Form und Farbe. Die Art und Weise wie die Körper zueinander angeordnet sind, wurde zusammen mit dem Kurator Tilmann Lahme entwickelt und stellt die Beziehungen der einzelnen Personen untereinander dar.


Klaus hält sich an Erika fest. Die wiederum streift Monika nur mit einen Schulterblick. Monika orientiert sich an Golo, der hingegen tempelartig in blau dasteht. Zitate von Thomas Mann über seine Kinder streifen als leuchtende Schriftzüge die Außenwände der Raumkörper. Texte können BesucherInnen über Thermodrucker ausdrucken und mitnehmen. Die Form dieser Text-Streifen findet sich im Logo wieder und in den Wandstreifen und Falten der Pavillons.

Daten & Fakten

Ort
Lübeck
Auftraggeber
Buddenbrookhaus Lübeck
Ausstellungsfläche
150 m2

Galerie