Leben mit Sand, Wind und Flut

Nationalparkhaus St. Peter-Ording

Die Leitidee

Das Wattenmeer vor St. Peter-Ording im Zusammenspiel von Wasser, Wind und Sand

Die Themen

Tiere und Pflanzen, Strömung und Jahreszeiten im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer

Die Ausstellung

Auf knapp 200 qm erwarten die Besucher aufwendige Filme, anschauliche Exponate und Aquarien, die das Wattenmeer vor St. Peter-Ording zeigen. Wie Wind, Wasser und Sand miteinander agieren, ist an einem interaktiven, dreiarmigen Ausstellungselement erlebbar. In der „Fundecke“ können Besucher ihre Strandfunde vergleichen oder diese per Monitor und Internet mit dem „Beachexplorer“ bestimmen. Heimische Meeresfauna sieht man im Aquarienraum in Aktion, und im „Touchpool“ dürfen sogar Seesterne und ihre Mitbewohner gestreichelt werden.

Daten & Fakten

Ort
St. Peter-Ording
Eröffnung
April 2013
Auftraggeber
Schutzstation Wattenmeer e.V.
Ausstellungsfläche
200 m2