Hier kommt Licht ins Dunkel der Erde

Im Grunde - Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf

Die Leitidee

Im Grunde – Die Erde liegt uns zu Füßen, denn wir stehen drauf

Die Themen

Die Ausstellung geht auf die Wechselbeziehung zwischen Mensch und Natur ein und damit auch auf die Aufgaben und Herausforderungen des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe

Die Ausstellung

In der Ausstellung geht es unter anderem um die verschiedenen Formen der Landnutzung in der Region (z.B. Bergbau und Landwirtschaft). Man kann erleben und erforschen, welche Auswirkungen die verschiedenen Formen der Landnutzung auf das Grundwasser, die Elbe und das komplette Ökosystem der Region haben. Auf 400 qm können seit dem 2. Mai 2015 Besucherinnen und Besucher täglich in den Kasematten der Bastion Greif eine herausragende, hoch moderne und attraktive Ausstellung erleben. Die Ausstellung erweitert das Infozentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern um ein weiteres interessantes Element.

Presseberichte

Schweriner Volkszeitung

Daten & Fakten

Ort
Dömitz
Eröffnung
Mai 2015
Auftraggeber
Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Ausstellungsfläche
400 m2