AUSSTELLUNG IN DER BIOSPHÄRE POTSDAM

Geniale Natur

Die Leitidee

Erfindungsreiche Natur am lebenden Vorbild entdecken.

Die Themen

Ursprünge der Bionik
aktuelle Forschung in Bereichen wie Leichtbau,
Nanotechnologie und biologische Strukturen,
Entwicklungen im Bereich der Statik, Mechanik,
Materialität, Oberflächen, etc. anhand von
bionischen Vorbildern

Die Ausstellung

Der neuen Dauerausstellung in der Biosphäre Potsdam gelingt es auf perfekte Weise Erleben und Lernen zu vereinen. Die Kulisse aus lebenden Pflanzen und Tieren ist für sich schon beeindruckend.
Neben dem emotionalen Erlebnis lenken die von impuls-design konzipierten Stationen die Aufmerksamkeit zusätzlich auf überraschende Details. Denn viele der Tier- und Pflanzenarten sind Gegenstand
bionischer Forschungsprojekte. So können technische Erfindungen mit direktem Bezug zum natürlichen Vorbild gezeigt werden. Die Erklärung zur besonderen Biegsamkeit von Bambus erfolgt neben
einer riesigen Bambuspflanze. Die erstaunliche Flexibiltät der Fischflossen wird am Ufer des Wasserbecken erklärt. Mit Blick auf die Königspython wird der Aufbau der Schlangenhaut erklärt, die als
Vorlage für den Schutz stark strapazierter Oberflächen diente.

Daten & Fakten

Ort
Potsdam
Eröffnung
Oktober 2015
Auftraggeber
Biosphäre Potsdam GmbH