Bronzestiere und die Schöne von Landersdorf

FUNDREICH Thalmässing

Die Leitidee

Verführung zwischen Innen und Außen

Die Themen

Die – nicht nur – regionale menschliche Siedlungsgeschichte in sechs Zeitzonen und vier inhaltlichen Bereichen

Die Ausstellung

Verschiebbare Monitore auf einer Zeitleiste im Eingangsbereich und ein interaktives 3D-Landschaftsmodell mit Animationen und Filmeinspielungen lassen dem Besucher fast keine andere Wahl, als die Ausstellung im 1. OG zu besuchen. Dort erleben sie durch eine Mischung aus Exponaten, Hands-On und multimedialen Elementen mit, wie die Menschen einst sesshaft wurden.
Nicht nur die geheimnisvolle „Graböffnung“ wird auch Kindern in lebhafter Erinnerung bleiben, über die eigens für sie gestalteten Hands-On in der gesamten Ausstellung hinaus.

Ein archäologischer Wanderweg sowie das „Geschichtsdorf“ Landersdorf wurden in das Museumsensemble besucherfreundlich und schlüssig einbezogen.

Daten & Fakten

Ort
Thalmässing
Eröffnung
Oktober 2013
Auftraggeber
Landkreis Roth
Ausstellungsfläche
500 m2