WAS GEHÖRT ZUSAMMEN?

Dreh-Puzzle

Die Idee

Ordne verschiedene Elemente einander zu! So lautet die Aufgabe am Dreh-Puzzle. Durch Drehen der bedruckten Elemente ordnen die Besucher Inhalte einader zu oder setzen ein Bild zusammen.

Beispielsweise heißt es Blatt, Frucht, Rinde und Krone einer Baumart in Reihe zu bringen. Das Zusammensetzen einer Stadtsilhouette wäre ebenfalls denkbar – jeweils in verschiedenen Jahrhunderten. Thematisch ist das Dreh-Puzzle sehr vielseitig einsetzbar.

Funktionsbeschreibung

Die Elemente sind auf einer Stange montiert und einzeln, leichtgängig drehbar. In der korrekten Stellung rasten sie ein.

Der Besucher dreht und kombiniert die Dreh-Elemente je nach Aufgabenstellung miteinander. Die Flächen sind dabei individuell je nach Thema mit Grafiken versehen. Dies können Fotos oder Illustrationen sein, gerne auch in Kombination mit Texten.

Als Option können in die Elemente kleine Vitrinen für Original-Objekte integriert werden.

Unser Tipp: Dieses Hands-On ist auch für Lehrpfade im Außenbereich gut geeignet.

Details und Preis auf Anfrage.

Kontakt Dominik Nastvogel

Telefon
+49 9131 81295-13
E-Mail
nastvogel@impuls-design.de